Verfasst von: transdomo | Juni 3, 2009

Rückgang an illegalen Einwanderern

Die monatlich veröffentlichen Daten des US Census Büro’s verzeichnen bis Mai 2008 einen deutlichen Rückgang der hispanischen Einwanderer, mit keinem oder niedrigem Schulabschluss.
Diese Daten deuten daraufhin, dass sich die Anzahl illegaler Einwanderer im vergangenen Jahr um mehr als eine Million verringert haben könnte.
Es gibt deutliche Anzeichen dafür, dass die striktere Anwendung der Einwanderungsgesetze zum Teil für diesen Rückgang verantwortlich ist, wobei natürlich auch die gegenwärtige Wirtschaftslage eine grosse Rolle dabei spielen dürfte.

Nach der vorliegenden Schätzung verringerte sich die Gruppe der illegalen Bevölkerung in den USA bis Mai 2008 um ca. 11 %.
Dabei ging die Anzahl illegaler Einwohner von 12,5 Millionen um 1,3 Millionen auf 11,2 Millionen zurück.

© Flavia Westerwelle

TransDomo,LLC
Greenville, SC
Phone: 864.908.0690
Email: info@transdomo.com

Transdomo
Westerwelle / USA Immobilien
Ausgewandert
USA Fotos


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: