Verfasst von: transdomo | März 14, 2008

Firmengründung und Selbstständigkeit in den USA

Eine Firmengründung und Selbstständigkeit ist in den USA meist sehr einfach und kostengünstig möglich. Dennoch empfiehlt sich besonders für einen Ausländer die Beratung durch Anwalt und Steuerberater, auf jeden Fall dann, wenn es um die Rechtsform der neu zu gründenden Firma geht.

Will man sich Selbstständig machen, kann es sein, daß man ohne amtliche Genehmigung starten kann, oder aber daß man ein bestimmtes Zertifikat oder eine Lizenz für den Firmennamen braucht oder eventuell gar eine Firma eintragen lassen muß. Diese Bestimmungen hängen vom jeweiligen Beruf und dem County ab, in dem sich der Firmensitz befinden wird.

Daher sollte man bei einer Firmengründung oder Selbstständigkeit zunächst mit der Handelskammer im jeweiligen County sprechen und sich von einem Steuerberater und Wirtschaftsanwalt beraten lassen. Sehr zu empfehlen sind auch Agenturen, die sich darauf spezialisiert haben, ausländischen Firmen den Eintritt in den USA-Markt zu erleichtern. Die erhobenen Gebühren machen sich im Laufe der Jahre auf jeden Fall dadurch bezahlbar, daß teuere Fehler bei der Einschätzung des Standortes, des Marktes, der Arbeitskräfte, der Organisation usw. vermieden werden können.

© Flavia Westerwelle

TransDomo, LLC – Real Estate, Start-Up and Business Development
Immobilienvermittlung, Start-up und Business Development Service in den USA

TransDomo,LLC
Flavia & Klaus Westerwelle
Phone: 864.908.0690
Email: info@transdomo.com
Transdomo
Westerwelle
Ausgewandert


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: